Blogbild

Blogbild

Freitag, 21. Oktober 2011

Badeschokolade

Eigentlich sollte ich ja gerade meinen Papierkram für die Steuer in Ordnung bringen.
Dazu habe ich aber so gar keine Lust....die Badeschokolade musste doch ganz 
dringend verpackt werden! Unser Finanzminister hat bestimmt ein Einsehen und geduldet
sich noch ein ganz klein wenig ;-)



Ich habe ein ganz
einfaches Einmachglas
dafür aufgehübscht.
Die Badepralinen
sind einzeln 
in Klarsichtfolie
verpackt.


Das gibt ein feines
Geschenk!












 Sie besteht aus
Kakaobutter, Kokosöl,
Mandelöl und LL.
Shea war gerade aus, darf aber 
wieder in die Nächsten mit
hinein. In die helleren habe ich versuchsweise Ziegenmilchpulver
zugefügt. Beduftet mit 
Milch und Honig.

Jetzt muss ich aber ganz schnell wieder zu meinem Papierkram...

Bis bald
Eure Luna

Kommentare:

  1. Liebe Petra, LL ist Lysolecithin. Ich mag Mulsifan als Emulgator nicht so sehr.

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  2. Wow, das sieht soooo hochwertig aus *___* Das muss ich auch mal probieren.

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sooooo lecker und hübsch aus!
    LG Seifenrausch

    AntwortenLöschen
  4. Wie lustig, ich habe heute auch meine Badeschokolade auf dem Blog eingestellt.

    Deine sieht toll aus :-)

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen