Blogbild

Blogbild

Donnerstag, 13. Oktober 2011

Frau Zwerg war zu Besuch


Ach, war das  ein schöner Tag!

Seit langem planten wir den Gegenbesuch und gestern wurde es endlich wahr!
Wir haben unendlich viel geplappert, gelacht, gefachsimpelt und dabei  ein Fläschchen Rose`Champagner getrunken.
Wenn ein Seifenzwerg aber auf eine Seifenverrückte Luna trifft, wird natürlich auch gerührt und gesiedet.
Der Zwerg hatte sich ein feines Cremchen und Duschgel gewünscht.
Ich glaube aber, diese kleinen Mengen abzuwiegen ist nix für den Zwerg ;-)
Lieber Zwerg, in meinem Kühlschrank wird immer ein Döschen für Dich stehen!
Davor haben wir noch ein ganz feines Seifchen im Backofen schlafen gelegt.

Es sollte eine rosa eierlegende Schafmilchsau werden. OK, die Eier haben wir weggelassen,
aber dafür Seide und  Ziegenmilchpulver zugefügt.
Aber seht selbst was daraus geworden ist:


Da mir der liebe Zwerg eine
Schablone für Schächtelchen
gemacht hat, habe ich ihr ein
Häuschen gebaut.













Damit das Schweinchen nicht
so alleine ist, gibts noch ein
Schäfchen.














Hier könnt Ihr alle Seifchen sehen.
Der Zwerg hatte noch seine schöne
Rosenkugeln mitgebracht.









Weitere Bilder könnt Ihr bald beim Zwerg bestaunen!

Lieber Zwerg, es war so ein schöner Tag mit Dir! Danke nochmals  für die vielen Tipps und tollen Geschenke!
Ich habe nämlich die rosa Straba, eine Rosenkugel, eine altehrwürdige Sammlerseife und gaaaanz viele
tolle Dosen für Sheasahne bekommen! 

Bis bald
Eure Luna

1 Kommentar:

  1. Liebe Luna,
    ja es war ein schöner Tag.............
    und Zwerge tauschen lieber Cremes, als die selber zu rühren...
    Ich bin begeistert, wie schnell Du nun mit dem Scorpal Schachteln bastelts...
    Superschön, mit der Perle
    Bis ganz bald, zum Badekugeln basteln( ich mag den Namen Bomben nicht mehr)
    Dein zwerg

    AntwortenLöschen