Blogbild

Blogbild

Samstag, 22. September 2012

Ein klein wenig Luxus

Schokolade, Vanille und Gold sind wahre Luxusgüter..
das wusssten schon die alten Azteken und Mayas.

Was gibt es schöneres als in der nahenden dunkleren Jahreszeit ein
kostbares, pflegendes Wannenbad zu genießen?
Mit diesem Gedanken sind heute luxuriöse Petit Fours entstanden:

  
Ich habe mir lange überlegt wie ich sie dekorieren möchte,
dabei ist mir eingefallen dass ich noch 24 Karat Streugold bei
meinen Backvorräten habe. Könnt Ihr es glitzern sehen?


Chokolat..mit viel Kakaobutter, Sheabutter und Buttermilch
sie riechen lecker nach Schokolade.


Vanille.. die selbe Grundmasse mit Vanilleduft.


 
 Ich habe ewig geübt um die Zuckerdeko einigermaßen symetrisch
 aufzuspritzen..was ´ne Fummelei!

Und jetzt gehe ich erst einmal in die Wanne :-)

Genießt das Wochennede und lasst es Euch gut gehen.

Eure Luna

 

Kommentare:

  1. Leckerleckerlecker... Sieht wieder wunderschön aus!

    Ich wollte mir auch schon das echte Gold zulegen (aber für richtige Pralinen *g*), bin dann aber doch vom Preis abgeschreckt worden. Das ist echt nur was für gaaaanz besondere Dinge!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Preis ist echt heftig! Ich hatte es ursprünglich auch für Pralinen gekauft.

      Grüßle Luna

      Löschen
  2. Sehr edel! Einfach lecker und pflegend!
    Trocknet bei dir eigentlich die Zuckerdeko, meine blieb manchmal etwas klebrig auf den Badepralinen.
    Welche "Marke" hast du denn verwendet?
    Liebe Grüße Vivien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Vivien, ich habe nur Puderzucker und Kakaopulver mit ganz wenig Wasser verrührt.Ist bombenfest :-)

      Löschen
    2. Aha,gute Idee,ich hab mich auch immer über die fertige Zuckerdeko geärgert...

      Luna, deine Petit Fours sehen sowas von Klasse aus, ich bin ganz hin und weg..:-))

      Löschen
  3. Einfach wunderschön sind sie - viel Spaß in der Wanne.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Geschickte Idee!!!! ;) Danke für deinen Tip! :)

    AntwortenLöschen
  5. Einfach nur zuckersüss... Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen