Blogbild

Blogbild

Montag, 12. November 2012

"Wenn der liebe Gott..

 sich im Himmel langweilt, dann öffnet er das Fenster und betrachtet die Boulevards von Paris."
( Heinrich Heine ) 

Gestern Abend hat die "Gruppe Paris" bestehend aus 3 freundschaftlich verbundenen Paaren
wieder vollzählig die Heimreise mit dem TGV angetreten.
Es war phantastisch! 
                                                                                                                                     
Neben den unglaublich schönen Bauwerken haben mich die Schaufenster
des Nobelkaufhauses Printemps am meisten beeindruckt.

 Am Donnerstag Vormittag in Paris angekommen, haben wir unsere Zimmer
in einem ganz zauberhaften Grand Hotel gleich neben der Champs Elysee bezogen.
Eine unserer organisatorisch mehr als begabte Mitreisende hatte
schon alle Restaurants und Tickets für die geplanten Sehenswürdigkeiten vorreserviert,
so dass wir alle völlig relaxt zu einer Schiffahrt auf der Seine, Besichtigung
der Sacre-Coer, des Eifelturms und vielem mehr geschlendert sind.
Da kommen ganz schöne Kilometer zusammen ;-)


Auch der Gaumen kam dabei nicht zu kurz.
Wir haben in diesen Tagen gelebt wie Gott in Frankreich!



Wenn Ihr einmal nach Paris kommen solltet, kann ich Euch 2 Restaurants sehr empfehlen.
 Fermette Marbeuf 1900  ein wunderschönes Restaurant im Jugendstil.
Und natürlich das berühmte Fouquet´s Paris.  Dort bezahlt man 
das traumhafte Ambiente allerdings ordentlich mit.
Eine Show im Lido haben wir uns abends auch angesehen.


Wohin diese wunderschönen Türen wohl führen mögen?

Mit diesen wunderbaren Rosen sage ich ersteinmal tschüss...
ich muss nämlich noch unseren Koffer auspacken
und dann geht´s zurück in den Alltag.

Seid lieb gegrüßt

Eure Luna

Kommentare:

  1. Oh wie schön, Paris ist wirklich traumhaft. Da hast du ja ein schönes Wochenende gehabt.....hmmmm ich sollte auch mal wieder hin. ;-)

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Luna, die Bilder sind so schön! Das sind richtig tolle Erinnerungsfoto´s geworden :-)

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Das waren ja sichtlich traumhafte Tage in einer traumhaften Stadt. Mein letzter Paris-Besuch liegt sage und schreibe 27 Jahre hinter mir... Bei deinen Bildern bekomm ich sofort Lust!!! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Kann nur deinen Bericht bestätigen.Wir waren Anfang September eine Woche in Paris und es war traumhaft.Haben sehr nette Leute kennen gelernt.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Olala Paris! Da war ich ja gefühlte 102 Jahre nicht mehr. Da würde ich auch gerne wieder einmal hinfahren.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen