Blogbild

Blogbild

Mittwoch, 28. März 2012

Lecker Erdbeerchen

Bei diesem Traumwetter würde ich am liebsten im Liegestuhl liegen, 
lecker Erdbeeren mit Sahne essen und unsere Vöglein beobachten.
Leider fehlt es für solche Dinge einmal wieder an übriger Zeit.
 Aber ein lecker Erdbeerseifchen geht immer :-)

 Wir haben seit vielen Jahren Elstern in unserem Garten. 
Letztes Jahr waren sie zu dritt, das konnte auf Dauer ja nicht gut gehen!
 Nun ist eine einzige wiedergekehrt und ist auf Brautschau.
Bis jetzt ist sie meiner Knipse immer entwischt, aber ich krieg sie noch ;-

Strawberry Cream


Sie riecht sehr lecker nach Strawberry & Cream.

Die Verpackung muss noch ein wenig warten, sie ist zu frisch um
sie x-mal an und auszukleiden..ich brauche immer ewig bis ich 
mit einer Verpackung zufrieden bin. 

Seid lieb gegrüßt

Eure Luna


 

Sonntag, 25. März 2012

Sunny

Lange war Sunny aus meinem Ohr verschwunden.
Kürzlich habe ich es wieder im Hintergrund bei einer Werbung gehört
und bekomme es seit dem nicht mehr aus dem Kopf.
Es ist einfach ein toller alter Ohrwurm mit wunderbarem Text!




 Und passt so hervorragend zu

Sunny


 Sunny ist wieder ein Resteseifchen, entstanden aus den Resten
der Soap in a Tin  Aloha from Hawaii.




Das Gelb steht für die Sonne..
das Herzchen für den, der sie immer noch in meinem Herzen scheinen lässt.

Ich wünsche Euch einen wunderschönen 
sonnigen Wochenanfang.

Seid lieb gegrüßt

Eure Luna

Donnerstag, 15. März 2012

Rosabella

Lange habe ich mir überlegt welchen Namen meine Rosenseife bekommen soll.
Es gibt ja schon so viele hübsche Rosenseifen und so wenig Namen dafür.

Es gibt aber einen wunderbaren Blog..für mich der wunderbarste ever!

 Den Namen habe ich mir in der Hoffnung, dass das Seifchen gefällt bei ihr geliehen.

Rosabella


Sie ist noch sehr weich, die liebe Ungeduld...
das nächste Mal warte ich ein bisschen länger.
Sie ist teilweise aus Abhobelresten der White Rose entstanden.
Zukünftig werde ich aber die rosa Schicht weglassen und
dafür die Schnipselschicht breiter machen.


Da mir die Schichten nicht ganz so gut gefallen,
hat sie ein ganz besonders hübsches Spitzenkleidchen bekommen. 


Ich wünsche Euch ein wunderschönes,sonniges Wochenende.
Meines ist wieder einmal  komplett verplant...
da bleibt leider keine Zeit zum Sieden! 
Aber nächste Woche ganz bestimmt :-)

Seid lieb gegrüßt

Eure Luna




Mittwoch, 14. März 2012

Schätze aus Upflamör

Upflamör war wirklich eine Reise wert!

Ich durfte so viele liebe Menschen kennenlernen und viel Neues ausprobieren...
da ging so manches in davon gehörig in die Hose...davon erzähle ich Euch gleich.

Zuerst möchte ich mich auch hier nochmal bei allen "Upflamörern" für die Organisation,
die Rahmenwerkeleien, kulinarischen Köstlichkeiten und das nette Miteinander bedanken. 

Gleich am Freitag haben wir Transparentseife für Einleger gemacht. 
Das Sieden war für mich mit 14 Mitsiedern wirklich eine große Herausforderung
um nicht zu sagen, ein herrlich chaotisches, aber doch funktionierendes Durcheinander.
Die Milchseife wurde dann am Samstag morgen gesiedet. Doro hat liebenswürdigerweise
für alle die Milch in portionsfertig eingefroren. 




Für den ersten Versuch hat das ganz prima geklappt. 
Allerdings ist die Seife weiß und die Einleger orange bzw rosa...
nur meine olle Knipse scheint das nicht zu wissen ;-)

Abends sind dann diese wunderhübschen Schachteln unter
 fachmännischer Anleitung vom Zwerg entstanden.


Tja, da war dann noch die Sache mit dem Peacock Swirl..
Sannyas hatte für uns ein prima Handout erstellt 
und es hatte auch ganz gut angefangen...


der Leim lies sich problemlos gießen,
auch die Marmorierung wurde ganz toll...


ich war im Glück, bis jemand fragte :
WEM GEHÖRT DENN DER POT ÖLE DER DA NOCH STEHT?
Alles Weitere brauche ich eher nicht näher erläutern!

Als Wiedergutmachung für so viel Schusseligkeit habe ich 
aber dank Doro meine ersten Perlen gedreht


Ist doch für den Anfang gar nicht so schlecht,
aber es kommt mir ganz sicher nicht noch ein Hobby in´s Haus!!!!

Ach, Upflamör war ja sooo scheee!

Seid lieb gegrüßt

Eure Luna

Sonntag, 4. März 2012

Verwöhnereien

Der Frühling naht und es kann endlich bald wieder Haut gezeigt werden.
Da wird es höchste Zeit, dass sie auch perfekt gepflegt und streichelzart ist!

Dafür habe ich wieder Peelings, Bäder und Bodycreme gemacht.


Ein sehr einfaches Zuckerpeeling mit groberem Zucker für Beine Schenkel und Popo.
Goodgirl hat ein ganz tolles Toturial gemacht..ganz lieben Dank dafür!


Ein Cremepeeling mit feinem Kristallzucker für Gesicht, Hals und Dekoltee.
Ich mache es immer Pi mal Daumen..dieses Mal habe ich
200g feinen Zucker, 40g  Mandelöl, 40g  Sheabutter und die letzten
Krümel Kakaobutter, 30g  Betain, 8g  Mulsifan, PÖ Sherbet Lemon 
und da ich es auch verschenkt habe, mit Optiphen konserviert.
Ich schmelze zuerst die Fette und Öle auf, lasse es erkalten und schlage 
es dann zu einer Creme auf. Dann werden nacheinander das
Betain, Mulsifan Duft und Konservierer untergerührt.
Zum Schluss so viel Zucker dazugeben, bis es eine cremige Paste ergibt.

So sah die Konsistenz bei meinem Peeling aus:


Bei Hobby Kosmetik habe ich vor längerer Zeit ein wunderbares 
Rezept für einCleopatrabad gefunden.
 Es ist wirklich traumhaft und ganz leicht nachzumachen!
Allerdings habe ich statt Ziegenmilchpulver Buttermilchpulver genommen
und die Blüten weggelassen. 
Ich mag es einfach nicht, wenn sie an der Haut kleben.


Zum Abschluss des Verwöhnprogramms gibt´s dann eine große
Portion extrafeiner Bodycreme.



Ich wünsche Euch allen einen schönen relaxten Sonntag..
ich verschwinde wieder in meine Siedeküche um einige Seifchen
aus dem Gefrierschrank zu befreien ;-)

Seid lieb gegrüßt

Eure Luna



 

Donnerstag, 1. März 2012

Die Zähmung der Nymphe..

war eigentlich ganz einfach...
ich habe mich schweren Herzens von dem Wunsch das PÖ Mediterraneo gießfähig
 zu bekommen getrennt und es gegen das völlig unproblematische 
PÖ Herbs Ex ausgetauscht.
Noch ein wenig mit den Farben rumgespielt..und da ist sie nun:

Water Nymph



Ich denke mal, dass sie sich in ihrer neuen Behausung wohl fühlt.

Falls sie sich dann doch einmal einsam fühlen sollte, hat sie nun auch einen
Koi als Spielgefährten





Die Nymphe hat inzwischen auch ihren Stempel bekommen,
aber ich denke Meermaid würde nun besser zu ihr passen.
Eine Umbenennung wird mir dieses zarte Wesen sicher nicht übel nehmen ;-)


Ich wünsche Euch ein wunderschönes Frühlingswochenende

Seid lieb gegrüßt

Eure Luna