Blogbild

Blogbild

Mittwoch, 16. Januar 2013

Mein wunderbarstes Geschenk..

ist heute nach einer Woche Bearbeitungszeit eingetroffen!
Schon öfter habe ich von Blogs gehört die einfach verschwanden, aber glücklicherweise
zumindest teilweise wieder aufgetaucht sind. Oder mir die Frage gestellt, was ist denn mit meinem
Blog wenn ich mit grauem Dutt meinen Enkelchen ( oder wohl eher Urenkelchen )
von meiner aktiven Bloggerzeit erzähle. Vielleicht gibt es Blogger dann gar nicht mehr.
Auch ist das Suchen nach einem bestimmten Post zeitaufwendig.
Die Lösung: ich muss das Dingens irgendwie abspeichern!
Nun bin ich ja nicht gerade eine Leuchte in solchen Dingen und habe mich im www
auf die Suche nach Tips gemacht und bin auf der Seite von Blogdrucker gelandet. 

Ein Buch von meinem Blog??? Jawoll...das isses! Und so habe ich es mir selbst geschenkt!


Das Format, den Einband und die Beschriftung ist wählbar.
Ich habe mich für A4 mit festem Einband schlicht in weiß und ohne Frontfoto entschieden.
Ich fand es sinnvoll erst einmal 2011  drucken zu lassen.






Es hat eine Inhaltsangabe,
was ich sehr praktisch finde.
Mein Jahr 2011 hat 129 Seiten.







 Der erste Post am 23.08.11
Einige Zeit zuvor bin ich zufällig in einem Tauschforum gelandet und wurde gleich
nach meiner Blogadresse gefragt....Blog??? Häääää??? Bitte was ist das???
Das war der Anfang. Der erste Kommentar war von Soapmum,
ganz lieben Dank dafür...was war ich aufgeregt :-)


 Die Bilder im Buch sind gestochen scharf, es gibt die Option sie zu vergrößern,
verkleinern oder bestimmte ganz rauszunehmen.


Im Dezember hat Tascha noch
viele Kommentare hinterlassen.
Ich muss oft an sie denken...
wie es ihr wohl gehen mag?

Die Bloggerwelt ist anonym,
manches sicher auch nicht
immer wie es scheint.
Und doch knüpfen sich Bande...
ganz still und leise.





Darum habe ich mich auch für ein Buch mit allen Kommentaren entschieden.
Es gibt auch die Option ein Buch ohne Kommentare drucken zu lassen.
Dadurch haben sich die Seitenzahlen stark erhöht und das Buch auch wesentlich teurer
gemacht, aber was wäre denn mein Blog ohne Eure lieben Kommentare?
Für mich ist es eine Art Tagebuch und jeder Kommentar ist mir wertvoll.

 
Der letzte Eintrag am 31.12.11
Aber es muss ja weitergehen...das 2. Buch gebe ich diese Tage in Auftrag.
 Ich bin gespannt wie viele es werden.

Seid lieb gegrüßt

Eure Luna

Kommentare:

  1. Oh mein Gott, ist das eine tolle Idee.
    Ein hübsches Büchlein hast du dir gemacht.

    AntwortenLöschen
  2. Eine Superidee....genau die Antwort auf die Frage, die ich mir auch gestellt habe :-))) Lieben Dank für den Tip und Post!
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Danke für diesen Tip, der ist ja wirklich Gold wert. Ein schönes Geschenk hast du dir gemacht.
    Viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Genau das habe ich auch vor. Wenn der Umzugsstress vorbei ist und der zweite Geburtstags meines Blogs naht, werde ich mir auch so ein Buch schenken, natürlich auch mit all den schönen Kommentaren.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wow wie irre klasse ist das denn. Ich danke dir auch für den Tip. Das ist einfach genial.
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja mal eine tolle idee!!! und besonders für später wie du schon sagst eine tolle erinnerung an unsere kreative zeit! :)))

    danke für den link.

    gglg Franzi

    AntwortenLöschen
  7. Absolut geniale Idee :)
    Und Dein Büchlein sieht sehr schlicht, aber elegant aus....
    Danke für den tollen Tipp :)

    Lieben Gruß
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Sehr toll, dankedankedanke für die Anregung und den Link! :) Ich hab 2009 mit dem Bloggen angefangen, waaaahnsinn ist das lange her!

    Jetzt muss ich aber erst mal gucken, wie ich da noch ein bisschen mehr editieren kann, weil oft der falsche Text bei nem Bild dabei steht, wenn ich mehrere Dinge in einem Posting hatte.

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee wirklich. Das werd ich mir auch überlegen.
    lg. Sylvie

    AntwortenLöschen
  10. Darum bin ich auch schon so lange rumgeschlichen und war mir nicht sicher, ob ich tats. ein Buch von meinem Blog brauche. Aber wenn ich diese Buch sehe, dann brauche ich so ein Buch ganz sicher :-)

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  11. Das ist echt eine geniale Idee! Vielen Dank fürs teilen, da ich davon noch nie was gehört hatte.
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Huch, ich hätte nicht gedacht dass so ein großes Interesse an einem Blogbuch besteht. Eigentlich dachte ich nicht dass es einen Post wert ist, aber da habe ich mich ja glücklicherweise geirrt. Das 2. Buch habe ich schon bestellt, es ist sehr viel dicker als das erste und mein Budget für Eigengeschenke für´s erste erschöpft, aber ich freue mich riesig darauf! Bericht folgt :-)

    AntwortenLöschen
  13. das ist ja eine tolle idee. ich bin ganz begeistert. und so edel. wünsche dir viel spass mit deinem ersten(?) eigenen buch.
    lg. gabriele

    AntwortenLöschen
  14. Was für eine super niedliche Idee! Werd ich bestimmt mal ausprobieren. Ob als Geschenk oder für mich selbst. Feiiiin (:

    lg
    katja
    killergaenseblume.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöne Idee, kannte ich noch nicht. Danke für's Teilen. Ich hatte mir noch gar keine Gedanken darüber gemacht, was mit meinem Blog in ein paar Dutzend Jahren passiert :0)
    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen