Blogbild

Blogbild

Sonntag, 7. Juli 2013

Happy Face, Blümchen, Herzchen & Schmetterlinge

Der Nachteil eines Urlaubes ist, dass sehr viel liegen bleibt und man erst einmal
in unheimlich viel Arbeit versinkt.
Und dennoch, wenn Ihr mich jetzt sehen könntet, würdet Ihr eine gewisse Ähnlichkeit
zwischen diesem lustigen Gesellen und mir feststellen können.


Damit meine ich natürlich nicht die Fülle ( obwohl ich mir gute 2 Kilo aufgefuttert habe, 
ist noch alles in bester Ordnung ), sondern das breite Grinsen.

Die Sonne lacht wie es schöner nicht sein könnte, meine Füße sind ziemlich mitgenommen,
mein Kopf brummt ein ganz klein wenig...
aber dieses freudige Lächeln wird sicher noch lange anhalten.

Gestern durften wir ein großes sportliches Event ausrichten.
Es wurde soooo viel geherzt, gelacht, getanzt und natürlich auch lecker gegessen.
Eigentlich bin ich ja kein Freund von großen Veranstaltungen und im Mittelpunkt 
zu stehen mag ich schon überhapt nicht, aber es war so schön
mit lieben Menschen bis spät in die Nacht zu feiern.


Diesen wunderbaren Strauß habe ich als Dankeschön überreicht bekommen.


Und so sah meine Tischdeko aus. Das Blumenlädle meies Vertrauens kann zaubern!
Da gab´s einige davon...sie durften dann mit den letzten Gästen nach Hause gehen.

Aber ich habe nicht nur viel aufgearbeitet und gefeiert, sondern auch ein paar
( wenn auch ganz unspektakuläre ) Seifchen gemacht.

Auf verschiedenen Märkten wurde ich öfters nach hübschen Gästeseifen gefragt.
Das ist ja erst eimal auch kein Problem, aber wie verpacken?
So habe ich mich auf die Suche nach einer ansprechenden Verpackung gemacht,
und auch gefunden. Für die Seifchen habe ich meine Formen für Aroma Melts 
und Body Butter verwendet.






Schmetterlinge 
die ganz fruchtig
nach Birnen duften.













Und Herzchen mit feinem Kirschblütenduft.
Jetzt muss nach der Reifezeit nur noch das Etikett drauf
 und ein Schleifchen drum.

Apropos Schleifchen....


die habe ich auch wieder massig gebunden.
Wenn ich im alten Ägypten gelebt hätte, hätte ich als Grabbeigabe sicher
statt Gold und anderen Schätzen meterweise Satinband bekommen. 
Nicht dass mir im Jenseits noch lanweilig wird ;-)
Ach ja, ab sofort findet ihr im Shop neue Sorten Deo ohne Aluminium

Sodele, jetzt genieße ich diesen wunderschönen Sonntag
und sende Euch allen ein ganz liebes Grüßle.

Bis ganz bald,
 Eure Luna

Kommentare:

  1. Da warst du aber fleißig und das breite Lächeln kleidet dich sicher sehr! :D

    Ich kann dir nachfühlen, ich hasse es auch im Mittelpunkt zu stehen, aber wenns passt, dann passts! Und das scheint ja in diesem Fall der Fall gewesen zu sein. Schön dass du es genießen konntest!

    AntwortenLöschen
  2. Dass ich deine Arbeiten ganz toll finde, weisst du ja schon. Aber diese hier ... also abgesehen von der wunderschönen Verpackung kann ich die Seife riechen. Den herrlichen Blumenstrauß hast du mehr als verdient! Ich bin sehr begeistert. Ganz lieben Gruß Anne

    AntwortenLöschen
  3. Gib acht, dass man dir auf dem Markt mit den Schachteln nicht gleich deine ganze Hand abreißt. Was du immer so findest... Und das Gesicht ist ja allerliebst. Hach..
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. What a cute little mold -- the smile makes me so happy! =)

    AntwortenLöschen
  5. wie schön! und ich finde, wenn man in Mengen fotografiert wirkt das ganze doch immer noch besser.
    lg gabriele

    AntwortenLöschen