Blogbild

Blogbild

Montag, 30. Dezember 2013

HAPPY NEW YEAR


Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit
Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid
Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass
Ein bisschen mehr Wahrheit - das wäre was

Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh
Statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du
Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut
Und Kraft zum Handeln - das wäre gut

In Trübsal und Dunkel ein bisschen mehr Licht
Kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht
Und viel mehr Blumen, solange es geht
Nicht erst an Gräbern - da blühn sie zu spät

Ziel sei der Friede des Herzens
                                        Besseres weiß ich nicht                                       
 Gedicht zum neuen Jahr aus "Mein Lied" von Peter Rosegger

Nun verabschiede ich mich schon zum 3. Mal mit diesem Gedicht aus einem alten Jahr.
Kinder, wie schnell ist nur die Zeit vergangen....
" Ups and downs " haben mich begleitet und auf so einige " downs " hätte ich gut verzichten können. Aber ohne sie verlernt man sicher die schönen Momente wertzuschätzen.

Viele liebe Worte wurden von Euch geschrieben...
als Kommentare auf meinem Blog, in regen Mailkontakten, Päckchen und Briefen.
Viele liebe Worte wurden von Euch gesagt...bei Treffen und langen Telefonaten.
Habt vielen lieben Dank dafür!

Bis ich Euch wieder neue Seifchen zeigen kann, wird es ein Weilchen dauern.
Aus meiner anfänglichen Nervenentzündung in der HWS wurde nach einem kurzem Zwangsaufendhalt in einer saumäßig engen und höllisch lauten Röhre ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert. Ich wusste schon warum ich da nicht rein wollte!
Aber gut, dann vertreibe ich mir eben die kommende Zeit mit langen Spaziergängen,
viel Training und süßem Nichtstun. Und das ist nach den letzten arbeitsreichen 
Wochen und Monaten auch nicht gerade das Schlechteste.

Freuen wir uns gemeinsam auf ein glückliches und wunderschönes neues Jahr!
Denn das wünsche ich Euch von ganzem Herzen.

Eure Luna
 





 
 

Kommentare:

  1. Liebe Luna,
    dieses Gedicht trifft es auf den Punkt.
    Auch ich wünsche Dir alles Gute im Neuen Jahr. Gute Besserung und dass es mit der Gesundheit wieder bergauf geht.
    Komm gut rüber.
    Deine Seife "Spinatkotze" ist übrigens angewaschen und ich liebe sie.
    Alles Gute für Dich
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Bandscheibenvorfall in der HWS. Den braucht man so dringend wie ein Loch im Kopf. Meiner ist inzwischen verkapselt. Da haben die Nerven noch weniger Platz. Ich wünsch dir die richtige Therapie und gute Besserung! Lass es krachen!
    Liebe Grüße sendet dir Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Luna, da ist wohl der wertvollste Wunsch für 2014 der für eine gute Genesung und viel Gesundheit! Alles, alles Gute wünscht Anke

    AntwortenLöschen
  4. Dann wünsche ich Gute Besserung und ein GESUNDES,
    frohes neues Jahr!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Regine,
    in eine Wunderwelt fühle ich mich versetzt, wenn ich diese süßen Karten von Dir betrachte! Ich glaube, ich muss auch mal auf die Seite gehen und mich dadurch klicken. Einfach ganz ver-zaubernd! Vielen, vielen Dank - auch für die lieben Neujahrswünsche, die ich hiermit gerne zurückgeben möchte. Auch für Dich ein wunderbares & vorallem gesundes Neues Jahr und gleich zu Anfang des Jahres ein ganz dickes GUTE BESSERUNG, denn dass mit Deinem Bandscheibenvorfall hört sich gar nicht gut an! Musst Du Dich jetzt "nur" schonen und das hilft? Bekommst Du keine Behandlungen? Ich hoffe sehr, dass Du bald wieder ganz fit und schmerzfrei bist und wundervolle neue Seifen & Kosmetikstückchen herstellen und uns hier zeigen kannst! :-)
    Ganz liebe Grüße,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Habt vielen lieben Dank für Eure guten Wünsche! So ganz langsam geht es wieder aufwärts und ich kann zumindest kurzzeitig meinen Kopf fast schmerzfrei aufrecht halten. Nächste Woche geht das Training los, dann ist es endlich mit der Langeweile vorbei.

    Eure Luna

    AntwortenLöschen