Blogbild

Blogbild

Sonntag, 23. Februar 2014

Fine Shea Ginkgo Limette

Die 2. Fine Shea hat ihr neues Kleidchen bekommen,
knallig-bunt...so wie ich mir gerade die Natur wünsche.
Ich wähle Verpackungen oft nach meinem Gemütszustand aus :-)
Geht es Euch auch so? 
Klar, passen muss es natürlich schon, aber da ist ja viel Spielraum.


Das Seifchen ist etwas rustikaler ausgefallen,
aber durch das helle Grün wirkt sie doch ganz zart.


So langsam finde ich wirklich Gefallen an OHP-Seifen,
das blöde ist nur dass sie sich verziehen.
Aber wenn man sie erst vor dem Verpacken aufhübscht, geht das schon.

http://www.delicious-soaps.de/seifen/feine-seifen/fine-shea-ginkgo-limette.php

Heute strahlt endlich die Sonne wie es schöner nicht sein könnte,
also nix wie raus!

Heute Abend kömmere ich mich dann um weitere Garderobe.


Welch feines Seifchen hier verpackt vird, zeige ich Euch beim nächsten mal.

Falls Ihr Lust habt, mein Körperpeeling Japanese Plum zu tetsten,
könnt Ihr gerne bis 01.03 bei Facebook mitmachen.

Bis dahin wünsche ich Euch eine schöne Zeit.
Genießt den sonnigen Sonntag!

Eure Luna

Kommentare:

  1. Das Papier ist traumhaft! Für eine OHP sieht die Seife toll aus. Wo liegt denn für dich der Vorteil? Kürzere Reifezeit? Problemloseres Hinzufügen von Milch? Den Duft kenne ich leider nicht. Ich bin gespannt was da feines in den Beutel hüpft.
    LG von Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra, eingentlich war es ursprünglich reine Experentierfreudigkeit. Aber es haben sich 2 Vorteile herausgestellt. Zum einen kann ich ricktig zickige Düfte problemlos und niedriger dosiert zugeben und wenn das Seifenlager mal wieder erwarten leer wird, gibt´s rasch Nachschub.Das ist haupsächlich in der Weihnachtzeit wirklich hilfreich. Aber mit diesen 2 Sorten belasse ich es für´s erste. Die CP Seifen mag ich doch viel lieber machen.

    Liebes Grüßle
    Luna

    AntwortenLöschen
  3. Ja, die Verpackung ist sehr schön. Hmmmm

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr schön aus und ich mag OHP gern bereiten. Allerdings lasse ich auch diese mind. 4 Wochen trocknen. Klar, kein Vergleich zur CP, die sind doch noch griffiger und glatter, aber mit OHP läßt sich so manches retten!
    liebe Grüße
    Dörte
    und genieße den Sonnenschein....mach ich jetzt auch!

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir verziehen sich die OHPs auch immer und das nervt mich so sehr, dass ich kaum mehr welche mache.
    Rustikal find ich deine Ginkgo Limette gar nicht. Ich find sie schön zart und fein. Und den Duft liebe ich sowieso.
    Und die Verpackung ist der Hammer.

    AntwortenLöschen
  6. Habt vielen lieben Dank für Eure Kommentare!

    @ Dörte...ich lasse sie auch midestens 3 Wochen trocknen, sonst sind sie noch viel zu weich zum Verpacken. Der Sonnenspaziergang war traumhaft schön ;-)

    AntwortenLöschen
  7. OHP Seifen sind nicht so mein Ding, aber wenn ich Deine ansehe, dann finde ich langsam gefallen daran!

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  8. Mhhhmmm......den Duft liebe ich! Mochte ihn schon in deiner Creme! Hab ihn mir auch mal bestellt und davon neulich Körperbutter gemacht.

    AntwortenLöschen
  9. I love this color green. Very pretty.

    AntwortenLöschen