Blogbild

Blogbild

Sonntag, 7. September 2014

Neue Transparentseifchen


Hilfeee... ich kann nicht mehr aufhören!
Mir springen immer mehr Formen aus meinem Fundus ins Auge die ich
 plötzlich wieder toll finde.
Mir gefallen Glycerinseifen inzwischen in "einfachen" Formen am besten.
 - Bis auf eine Ausnahme natürlich :-)


Die Cameo Form liebe ich unheimlich! Die weißen Einleger sind mit Seidenweiß eingefärbt,
sie schimmern ganz zart. Gefärbt habe ich sie mit Rosenrot, der Leim ist aber nicht
 wie erhofft rosa geworden, sondern ziemlich rot.


Die gibt es natürlich auch in Klein. Sie duften herrlich fein nach Waterlily von SP.
Das ist immer noch mein Lieblingsduft, der auch sehr gut angenommen wird.
 
 
Bei dem Schwung sind auch noch viele Vanille-Herzen und Blüten entstanden
- und das war ein ordentlicher Schwung ;-)
Die "Einfachen Seifchen" werde ich nur in Cellophan verpacken, aber die
Cameen bekommen natürlich ein ganz feines Schächtelchen verpasst.
 
In einer guten Woche darf das Geburtstags-Porsche -Seifchen zu seinem Empfänger
nach Sylt fliegen. Und da es ja nicht alleine fliegen kann, komme ich eben mit.
Ich freue mich so auf die paar Tage Kurzurlaub!
 
Seid lieb gegrüßt
 
Eure Luna
...die sich jetzt aber schnell an eine Ladung Weihnchtsengelchen macht.

Kommentare:

  1. Wunderschöne Transparentseifen - das Rot ist toll! Viel Spaß im Kurzurlaub.
    GLG

    AntwortenLöschen
  2. Öh-ha, Dich hat ja wirklich voll das Transparentseifevirusgepackt :-)

    ..... toller Virus, gell?!

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ganz toll...und wie bekomme ich den bitte wieder weg?? Ich falle noch irgendwann im Alknebel ins Koma ;-)

      Löschen
  3. Da wünsch ich Dir ganz viel Spaß und Erholung auf deinem Kurzurlaub.
    Und deine Transparentseifen sind zum Umfallen schön.
    lg.
    Sylvie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, spaßig wird es ganz sicher, aber die Erholung brauche ich hinterher ;-)

      Löschen
  4. ICh glaub ich muss auch mal wieder TS sieden! Wunderschön sind deine geworden, da krieg ich gleich Lust drauf!

    AntwortenLöschen
  5. Ja, so eine Sucht ist was Grausames. Aber solange die Ergebnisse so wunderschön sind, kann man absolut nix dagegen sagen.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Einfach wunderschön. Durch die Transparenzseife entsteht eine ganz neue Optik. Ich bin auch hin und weg davon.
    Ganz liebe Grüsse
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  7. Oh Sylt, ich bin nicht neidisch *pft*. Ich halt mich ja immer noch streng an meine Pause. Hast du mal versucht TS und normalen Leim zu mischen? Swirlen geht glaube ich nicht - leider. Ganz viel Spaß auf der Insel!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Danke Euch! :-)

    @Petra...mischen gibt so weit ich weiß eine ziemlich undefinierbare Pampe. Aber mit opaker TS sind bestimmt tolle Effekte möglich. Mal schauen, wenn ich alle Förmchen durch hab......;-)

    AntwortenLöschen
  9. Guck mal hier: http://bbeessoapsite.blogspot.de/2009/11/experiment.html. Ich will auch....

    AntwortenLöschen
  10. Ich auch!!!!! Frag mal Tante Google nach Badefee Glycerinseifen, die sind auch wunderschön. Warum ist nur mein Tag immer so schnell rum?

    AntwortenLöschen
  11. Beautiful =) You have a great attention to detail.

    AntwortenLöschen
  12. Transparente Seifen sehen wirklich wunderschön aus :)

    AntwortenLöschen